Klassische Homöopathie

Die Homöopathie baut auf dem Ähnlichkeitsprinzip auf.
Sie wurde vor mehr als 200 Jahren von Samuel Hahnemann entwickelt.
Sie basiert auf dem schon aus der Antike bekannten Prinzip:
"Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt". Nach dieser Regel ist eine
Krankheit, die bestimmte Beschwerden verursacht, durch ein Mittel
heilbar, das beim einem Gesunden ähnliche Symptome hervorruft.

 

Die Homöopathie eignet sich sowohl für die Behandlung akuter
Infektionen, als auch zur Behandlung chronischer Zustände. Der Mensch
in seiner derzeitigen Situation steht dabei immer im Mittelpunkt

 

Mitglied im Deutschen Zentralverein Homöopathischer Ärzte
www.welt-der-homoeopathie.de

 

 

Wiclefstr. 55/56
10551 Berlin -Tiergarten
(U9 Turmstrasse)
T +49 30 956 17 746